Rezensionen/Reviews

Ein Ire in Paris von Jo Baker

Das Buch wurde mir vom Knaus Verlag über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Die Rezension spiegel dennoch meine eigene und ehrliche Meinung wider. Jo Baker schreibt in „Ein Ire in Paris“ über die Kraft des Schreibens und die Kriegsjahre von Samuel Beckett. Der Nobelpreisträger galt lange als Eigenbrötler und unpolitischer Autor. Aus seiner Vergangenheit, seinen Anfängen, wusste man nicht viel. So reiste er beispielsweise in den 30er Jahren…

Weiterlesen