She read books as one would breath air, to fill upd and live - Annie Dillard
Startseite » Rund ums Lesen » Das Herbstprogramm 2018 der Frankfurter Verlagsanstalt FVA

Das Herbstprogramm 2018 der Frankfurter Verlagsanstalt FVA

von Franzi S.
3 Kommentare 360 views

Die herbstliche Stöbertour durch die unabhängigen Verlage geht weiter. Nachdem ich mich in das komplette Herbstprogramm der FVA verliebt habe, gibt es dafür einen eigenständigen Post. Hier gehts zu Teil eins meiner Favoriten der Unabhängigne Verlage im Herbst. Mitdabei: Voland und Quist, Matthes und Seitz sowie der Maro Verlag.

Die Rechte an den Buchcovern liegen bei der FVA.

Dämmer und Aufruhr von Bodo Kirchhoff (c) FVADämmer und Aufruhr von Bodo Krichhoff

In einem kleinen Hotel am Meer erinnert sich ein Autor an glückliche Tage, die er dort vor Jahrzehnten mit seinen Eltern verbrachte. Es waren die letzten vor deren Trennung. Er bewohnt noch einmal das Zimmer, in welchem sie damals wohnten. Dort schreibt er an der Geschichte seiner frühen Jahre. Dämmer und Aufruhr ist ein autobiografischer Roman, in welchem Bodo Kirchhoff von seiner Kindheit und Jugend erzählt und wie aus Wörtern Worte wurden, bis er das eigene Schreiben und seinen Weg zur Literatur fand. Er bedient sich dabei den Mitteln und Freiheiten eines Romans, um die Geschichte seiner Kindheit, Sexualität, seines beginnenden Schreibens zu erzählen und seinem Leben einen Rahmen zu geben, der dennoch nah an der Wahrheit bleibt, zu der auch die gescheiterte Ehe seiner Eltern gehört.

Infos zum Buch: Gebunden, 480 Seiten, ISBN: 9783627002534, Preis: 28,00 €

Die Katze und der General von Nino Haratischwili (c) FVADie Katze und der General von Nino Haratischwili

Alexander Orlow ist ein russischer Oligarch. Er wird von allen „Der General“ genannt und begann in Berlin ein neues Leben. Aber die Erinnerung an seinen Einsatz im Tschetschenienkrieg lassen ihn nicht in Ruhe. Allen voran die dunkelste aller dieser grausamen Nächte. Eine, nach der von der jungen Tschetschenin Nura nichts mehr blieb, als ungesühnte Schuld. Bis schließlich der Zeitpunkt der Abrechnung gekommen ist.

Infos zum Buch: Gebunden, 750 Seiten, ISBN: 9783627002541, Preis: 30,00 €

Warten auf Schnee von Karoline Mengele (c) FVAWarten auf Schnee von Karoline Menge

Pauli und ihre Schwester Karin sind auf sich gestellt, seit die Mutter fortging. Pauli ist gerade erst sechzehn. Doch als die Ältere bemüht sie sich, einen normalen Tagesablauf zu erhalten. Doch bald gehen die Vorräte der Mutter zur Neige. Noch ist nicht einmal November, doch der Blick zum Himmel verheißt nichts Gutes. Bald haben auch die letzten Bewohner das Dorf verlassen und der Mond taucht die Landschaft in ein unheilvolles, blassgrünes Licht. Die fernen Hügel ziehen Pauli magisch an, denn dahinter liegt das Unbekannte, das alle verschluckt: Ihren Vater, später Powl, den großen Jungen mit seltsamen Gesicht und ihr einziger Vertrauter. Pauli wandert auf der Suche nach Erklärungen mit den Gedanken in die Vergangenheit und schicksalhafte Geschichte treten ans Licht. Bald wird ihr klar, sie muss dringend handeln, bevor der erste Schnee fällt.

Infos zum Buch: Gebunden, 200 Seiten, ISBN: 9783627002589, Preis: 20,00 €

Georgien. Eine literarische Reise von Rachel Gratzfeld, Sybilla Heinze (c) FVAGeorgien. Eine literarische Reise von Rachel Gratzfeld, Sybilla Heinze

Sechs deutsche und sechs georgische Autorinnen und Autoren sind durch Georgien gereist. Eingeladen von Nino Haratischwili und dem Goethe-Institut Georgien. Ein Land zwischen Schwarzem Meer, dem Großen und Kleinen Kaukasus, mit tiefen Schluchten, hohen Gletschern, Palmenküsten, Höhlen und kosmopolitische Metropolen. Zu dem vielfältigen Land gehören Prometheus, Medea, Rustaweli und Stalin genauso wie dies einzigartige, uralte Schrift. Das Buch versammelt literarische Reiseberichte, poetische Reflexionen und humorvolle Betrachtungen. Sie nehmen uns mit auf eine Entdeckungstour durch das widersprüchliche und wunderschöne Georgien, grafisch bibliophil gestaltet mit humorvollen Weisheiten. Also ideal, um das Land auf Buchnerdweiße kennenzulernen.

Infos zum Buch: Gebunden, 220 Seiten, ISBN: 9783627002572, Preis: 25,00 €

Der erste Russe von Lasha Bugadze (c) FVADer erste Russe von Lasha Bugadze

Der verheerende Bürgerkrieg ist gerade vorbei. Es herrscht Mangelwirtschaft, Korruption und Gemauschel. Die junge Generation hat genug. So auch der Protagonist. Ein junger Schriftsteller, der soeben eine satirische Erzählung über die legendäre Königin Tamar aus dem 13. Jahrhundert veröffentlichte. Im Zentrum steht Tamars unglückliche Heirat mit dem Russen Juri Bogoljubski. In der Hochzeitsnacht erfüllt er seine eheliche Pflicht nicht und so lässt sich die Königin mit dem Segen der Kirche von ihm scheiden. Der „erste Russe“ der georgischen Geschichte wird aus dem Land geworfen. Doch die Botschaft der Erzählung wird gründlich missverstanden. Der Patriarch, das Oberhaupt der georgisch-orthodoxen Kirche, verlangt einen öffentlichen Widerruf und sogar seine Familie und Freunde werden bedroht. Der Autor steht vor einer schwierigen Entscheidung. Lasha Bugadze verarbeitet damit seine eigene erste literarische Geschichte. Und blickt hinter die Kulissen der Politik und die tiefe Verbandelung mit der Kirche.

Infos zum Buch: Gebunden, 480 Seiten, ISBN: 9783627002558, Preis: 26,00 €

Kennt ihr bereits eines der Bücher und wenn ja, wie gefiel es euch?

3 Kommentare
0

Das könnte dir auch gefallen

3
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei

Hallo Franzi,
bei deiner Auswahl spricht mich das eine oder andere auch an. Wie du weißt, habe ich „Georgien. Eine literarische Reise“ schon gelesen und kann das Buch uneingeschränkt empfehlen. Dokumentarische und literarische Reiseberichte wechseln sich ab und man erfährt die gleiche Reise jeweils einmal aus deutscher und einmal aus georgischer Sicht. Ich fand das Buch unheimlich interessant und glaube, dass man mehr über das Land und die Menschen erfährt, als bei einem Reiseführer.
LG Katrin

[…] Hier findet ihr Teil eins meiner Favoriten aus dem Herbstprogramm unabhängiger Verlage und hier die Herbstbücher der Frankfurter Verlaganstalt. […]

Hier gibts Lovely Kekse. Und zwar für Piwik und Analytics. Beides verschlüsselt Eure Daten und sie werden nach 28 Tagen gelöscht. Ihr könnte aber auch im Datenschutz für beides widersprechen oder es hier akzeptieren. Klar doch Ich will mehr wissen