Bücherkultur Challenge, Rezensionen/Reviews

[Besprechung] Fahrenheit 451 – Ray Bradbury

Fahrenheit 451 spielt in einem totalitären Zukunftsstaat. Das Lesen von Büchern ist streng verboten. Die Aufgabe der Feuerwehr ist es, Bücher aufzustöbern und zu verbrennen, mitsamt der Häuser. Die Besitzer landen im Gefängnis. Guy Montag, unser Protagonist, ist einer der Feuerwehrmänner. Pflichtgetreu führt er seinen Dienst aus. Bis er dem jungen Mädchen Clarissa begegnet. Seine Einstellung ändert sich und er begeht eine Tat mit weitreichenden Folgen: Er liest ein Buch……

Loading Likes... Weiterlesen