Alkoholismus in der Literatur

Mareike von Crowandkraken.de und Elif von lost-in-written-words.blogspot.de sind beide wahnsinnige Vorbilder in Sachen politischer sein, stachelig sein, den Mund...

#weltfrauentag - Literatur von und mit Frauen

Heute ist der 8. März und damit #weltfrauentag. Zeit, uns Literatur von, mit und über Frauen anzusehen. Ich habe...

Buchkaufeskalation Januar 18 oder #SuBventur gone wrong

Eigentlich mache ich ja bei der #Subventur von kejas-buchblog.de mit, um meinen SuB irgendwie mal abzubauen. Na gut, nicht...

Erich Kästner - Held der Kindheit

Gestern, am 23. Februar 2018, ist Erich Kästners Geburtstag 119 Jahre her gewesen. Ein Autor, den wohl so gut...

Warum ich lese - Den eigenen Horizont erweitern

Hallo ihr Lieben, schon seit Monaten überlege ich, einfach mal auch einen kleinen Plauderbeitrag zu machen. Immer wieder ploppte...
Rund ums Lesen
Alkoholismus in der Literatur
Rund ums Lesen
#weltfrauentag - Literatur von und mit Frauen
Rund ums Lesen
Buchkaufeskalation Januar 18 oder #SuBventur gone wrong
Rund ums Lesen
Erich Kästner - Held der Kindheit
Rund ums Lesen
Warum ich lese - Den eigenen Horizont erweitern
lovely-mix-rezensionen

Rezensionen

Rezensionen nach Autor von A bis Z quer durch die Genres.

welcome-center-image
Über mich

Hi ihr Lieben
Ich bin Franzi!

Hallo, ich heiße Franzi! Lovely Mix ist ein Blog über Bücher: Rezensionen, Verlagsvorschauen, Interviews, Challenges und Aktionen in einem bunten Mix quer durch die Genres.

Mehr erfahren
Challenges

Aktionen Kategorie

Bücherkultur
Challenge mit
Open End:
152 Klassiker und Gegenwarts-
literatur.

Schau vorbei
Das Schloss in den Wolken von Lucy Maud Montgomery (c) Königskinder Verlag/Carlsen
Rezensionen/Reviews

Das Schloss in den Wolken von Lucy Maud Montgomery

Valancy Stirling, noch immer Doss genannt, ist das Gespött der Familie – sie ist 29 Jahre alt und noch immer unverheiratet. Noch nicht mal ein Verehrer steht ins Haus. Tag ein Tag aus erlebt sie die immer gleichen Tage. Ihre Mutter hat sie noch immer unter der Fuchtel wie schon als Kleinkind. Ihr Leben ist schlicht gesagt langweilig, ereignislos und von Gehorsam und Konventionen geprägt. Bis sich eines Tages aufgrund…

Weiterlesen
One of us is lyinf Karen M. McManus (c) CBJ
Rezensionen/Reviews

One of us is lying von Karen M. McManus

Fünf Schüler sind eines Nachmittags zum Nachsitzen in der Bayview High versammelt. Bronwyn, die Streberin auf dem Weg nach Yale. Addy, die klassische Homecoming-Queen. Nate, der Bad Boy und Drogendealer. Cooper, der Baseball-Star. Und Simon, Urheber der berüchtigten Gossip-App der Highschool. Plötzlich bricht Simon zusammen und stirbt kurz darauf im Krankenhaus. Die Polizei beginnt wegen Mordes zu ermitteln. Am darauffolgenden Tag wollte Simon einen Skandalpost absetzen, in denen die anderen…

Weiterlesen
Mein Sommer auf dem Mond von Adriana Popescu (c) CBJ
Rezensionen/Reviews

Mein Sommer auf dem Mond von Adriana Popescu

Adriana schafft es immer wieder, mich mit ihren Büchern zu begeistern. Meist denkt man, es kann nicht besser werden und zack, kommt der nächste wundervolle Roman bzw. das nächste wundervolle Jugendbuch auf den Markt. Vom Klappentext denkt man zunächst – oh, ein bisschen Klischee, denn wir haben den coolen Sportler, die niedliche Träumerin, den lässigen Underdog und die freche Sprücheklopferin. Aber, sie sind eben genau das nicht, was man auf…

Weiterlesen
Photo by Eaters Collective on Unsplash
Rund ums Lesen

Alkoholismus in der Literatur

Mareike von Crowandkraken.de und Elif von lost-in-written-words.blogspot.de sind beide wahnsinnige Vorbilder in Sachen politischer sein, stachelig sein, den Mund aufmachen. Etwas, dass ich auf dem Blog bisher noch kaum wirklich offen und in speziellen Beiträgen getan haben. Höchstens verpackt in Sätzen zu Büchern im Rahmen einer Rezension. Doch das möchte ich zukünftig ändern, bei Themen, die mir nahe gehen und zu denen ich auch etwas sagen könnte. Oder eben weiter…

Weiterlesen
Der Geruch des Paradieses von Elif Shafak (c) Kein und Aber Verlag
Rezensionen/Reviews

Der Geruch des Paradieses von Elif Shafak

In „Der Geruch des Paradieses“ treffen wir auf Peri. Sie ist eine Frau in den besten Jahren, ist verheiratet, hat drei Kinder und verkehrt in sehr guten Kreisen. Wir lernen sie an einem Tag im Sommer 2016 mitten im Istanbuler Verkehr kennen. Gemeinsam ist sie mit ihrer Tochter, die gerade voll mit der Pubertät anfängt, zu einer Dinnerparty unterwegs. Auf dem Weg werden sie überfallen und ihrer Handtasche geklaut. Aus…

Weiterlesen
Hinterhofleben von Maik Siegel (c) Divan Verlag
Rezensionen/Reviews

Hinterhofleben von Maik Siegel

In der Hausnummer 68 mitten in Prenzlauer Berg gibt es statt Diskussionen zur Mülltrennung seit Kurzem eine über die Weltpolitik und die Flüchtlingskrise. Im Hinterhof des Altbaus steht eine Linde, die seit vielen Jahren den Mittelpunkt des Hofes bildet. In ihrem Schatten erleben die Hausbewohner vieles, vom Alltag bis hin zu den neuesten Ereignissen. Denn während die Linde gerade anfängt zu grünen, beschließt die Hausgemeinschaft, dem illegalen Flüchtling Samih aus…

Weiterlesen

Cookie-Einstellung

Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen findest du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Keks-Auswahl treffen. Und das gibts:

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies zulassen, die von dritten Seiten gesetzt werden.
  • Nur Matomo-Tracking Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite. (Nur Matomo Tracking)
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück